Salzburg

Versuchter Einschleichdiebstahl im Tennengau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 2. Juli 2018 schlichen sich fünf unbekannte Männer über die offene Terrassentüre in ein Einfamilienhaus in St. Jakob am Thurn. Als die 17-jährige Tochter der Hauseigentümer durch das laute Bellen des Familienhundes aufgeschreckt wurde, traf sie am Gang auf einen ihr unbekannten Mann. Nachdem dieser in einer ihr unverständlichen Sprache einige Sätze rief, liefen vier weitere Männer aus der Küche und schließlich mit dem Unbekannten gemeinsam aus dem Haus. Die Männer liefen über die Terrasse und verschwanden in unbekannte Richtung. Das Mädchen verständigte unverzüglich die Angehörigen und die Polizei. Schaden entstand durch die Tat keiner. Die Fahndung verlief bisher negativ.

Täterbeschreibung:
Mann, eventuell slawischer Herkunft, ungefähr 20 bis 30 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß, sportliche Statur, kurze braune Haare, Seitenscheitel, gepflegtes Erscheinungsbild, modisch gekleidet, graue kurze Jogginghose, blauer Pullover, auffällige schwarze “Yeezy Boost 350” Sportschuhe.

Zu den anderen vier Tätern liegt keine Beschreibung vor.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!