Salzburg

Wohnungsbrand

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Gemeindegebiet von Adnet, Bezirk Hallein, kam es am 28. November 2020 gegen 14.00 Uhr, im ersten Stock eines Zweifamilienhauses zu einem Wohnungsbrand. Die 76-jährige Wohnungsinhaberin verließ nach dem Anheizen ihres Kachelofens das Haus. Vermutlich durch einen Funkenflug geriet in Folge ein vor dem Ofen stehender Stoffsessel in Brand. Erst bei ihrer Rückkehr nach ca. 30 – 40 Minuten stellte die Frau starke Rauchentwicklung fest. Durch die Feuerwehr Adnet konnte der Brand rasch gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!