Steiermark

Alpine Notlage

Bruck-Mürzzuschlag |
Mittwochnachmittag, 4. August 2021, geriet ein 43-jähriger Wiener im Bereich der “Sauwand” in eine alpine Notlage. Einsatzkräfte retteten den Mann unversehrt.

Der Wiener kam beim Abstieg von der “Sauwand” auf einen alten, teilweise schwer erkennbaren Jägersteig. In Folge geriet er und seine Begleitung gegen 17.00 Uhr in steiles, felsdurchsetztes alpines Gelände. Einsatzkräfte der Bergrettung Mariazell sowie der Alpinpolizei lokalisierten die zwei in Not geratenen Personen und brachten sie gesichert ins Tal.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!