Steiermark

Alpine Notlage

Bruck-Mürzzuschlag |
Tragöß-Sankt Katharein – Sonntagnachmittag gerieten zwei Frauen bei einer Bergtour auf der Meßnerin im Hochschwabgebirge in eine alpine Notlage.

Die zwei Frauen (26, aus Graz und 28, aus Wien) gingen gegen 9.15 Uhr vom Parkplatz in Tragöß los. Gegen 14.30 Uhr bemerkten die beiden Bergsportlerinnen, dass sie von der geplanten Route abgekommen sind und stiegen wieder Richtung Tal ab. Dabei kamen die Frauen abermals vom Weg ab. Aufgrund der eingetretenen Dunkelheit verständigte die Grazerin gegen 17.30 Uhr die Bergrettung. Anschließend wurden die beiden Frauen gesichert ins Tal gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!