Steiermark

Arbeitsunfall

Hartberg-Fürstenfeld
Bad Waltersdorf, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Bei einem Arbeitsunfall in einem Lagerhaus Mittwochnachmittag, 12. Mai 2021, verletzte sich ein 53-jähriger italienischer Staatsbürger schwer.

Gegen 15.10 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit Lagerarbeiten beschäftigt. Beim Rückwärtsfahren mit einem Hubwagen rutschte der 53-Jährige aus und stieg vom Trittbrett des Hubwagens. In weiterer Folge klemmte sich der Mann seinen Fuß zwischen dem Arbeitsgerät und einem Absperrgitter der dort befindlichen Wasseraufbereitungsanlage ein. Dabei verletzte sich der 53-Jährige schwer. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Krankenhaus Oberwart (Bgld).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!