Steiermark

Auf Ölfilm ausgerutscht

Murau
Stadl-Predlitz, Bezirk Murau. – Durch ein verlorenes Bitumenfass entstand Montagnachmittag, 22. Juni 2020, ein Ölfilm auf der Fahrbahn der Turracher Straße B95, auf dem ein 58-jähriger Motorradfahrer ausrutschte und unbestimmten Grades verletzt wurde.

Gegen 16:45 Uhr kam es auf der Turracher Straße B95 bei Straßenkilometer 79,0 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Wien auf einer Ölspur ausgerutscht und zu Sturz gekommen war. Der 58-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst in das LKH Friesach eingeliefert.
Als Verursacher der Ölspur wurde ein 35-Jähriger aus Wien ausgeforscht, der unmittelbar vor dem Unfall mit einem Pkw auf der B95 unterwegs war. Dabei fiel ein schlecht gesichertes Bitumenfass von der Ladefläche des Pkw, wurde durch den Aufprall auf der Fahrbahn beschädigt und verursachte somit einen rutschigen Bodenbelag.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!