Steiermark

Auffahrunfall

Leoben
S6, Leoben. – Bei einem Auffahrunfall Donnerstagnachmittag, 29. Oktober 2020, wurden die beiden beteiligten Pkw-Lenker leicht verletzt.

Gegen 17:25 Uhr kam es auf der Semmering Schnellstraße S6 auf Höhe der Auffahrt Leoben-Ost in Fahrtrichtung Klagenfurt im dortigen Baustellenbereich zu einem Auffahrunfall zweier Pkws. Die beiden Lenker, ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und eine 59-Jährige aus dem Bezirk Murtal wurden mit leichten Verletzungen in das LKH Hochsteiermark, Bruck an der Mur, eingeliefert. Die Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben Göss mussten ausgelaufenen Treibstoff auf der Fahrbahn binden und entsorgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!