Steiermark

Bei Fahrradsturz tödlich verletzt

Graz-Umgebung |
Premstätten, Bezirk Graz-Umgebung.- Samstagnachmittag, 21. Mai 2022, kam ein 65-jähriger Fahrradlenker zu Sturz und wurde dabei so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus verstarb.

Gegen 17:00 Uhr fuhr ein 65-Jähriger deutscher Staatsangehöriger, wohnhaft im Bezirk Graz-Umgebung, auf der L 303 in Richtung Süden. Auf Höhe der Kreuzung mit dem Poniglweg stieß der 65-Jährige aus unbekannter Ursache gegen ein dort befindliches Verkehrsschild und kam zu Sturz. Der Fahrradlenker wurde vom Notarzt erstversorgt und vom Roten Kreuz in das LKH Graz eingeliefert.
Aufgrund der erlittenen schweren Kopfverletzungen verstarb der 65-Jährige gegen 18:45 Uhr im Krankenhaus.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!