Steiermark

Bei Wanderung verletzt

Graz-Umgebung
Sankt Radegund bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung. – Eine 71-jährige Grazerin kam Samstagnachmittag, 27. Februar 2021, bei einer Wanderung zu Sturz und verletzte sich schwer.

Gegen 14.40 Uhr war die 71-Jährige am Schöckl auf dem Wanderweg 20, nördlich der Johann-Waller-Hütte, in Richtung Tal unterwegs. Dabei rutschte sie auf einer Eisplatte aus, kam zu Sturz und verletzte sich am rechten Fuß im Bereich des Knöchels.
Eine weitere Wanderin beobachtete den Unfall und verständigte die Einsatzkräfte. Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C12 in das UKH Graz geflogen, wo sie operativ behandelt wird.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!