Steiermark

Brand

Graz
Graz, Bezirk Waltendorf. – Montagmittag, 2. Juli 2018, geriet die Terrasse eines Einfamilienhauses aus bisher unbekannter Ursache in Brand.

Gegen 11.25 Uhr nahmen Beamte der Polizeiinspektion Riesplatz eine Rauchentwicklung im Bereich des Einfamilienhauses wahr und verständigten die Berufsfeuerwehr Graz. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschte ein 27-jähriger Bewohner des Einfamilienhauses den Brand. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!