Steiermark

Brand einer Holzfassade

Leibnitz
Tillmitsch, Bezirk Leibnitz. – Sonntagvormittag, 29. November 2020, geriet die Holzfassade eines Rohbaus in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 08.50 Uhr entdeckte ein Nachbar den Brand an der Holzfassade eines in Holzbauweise errichteten Rohbaus. Der Mann verständigte einen benachbarten Feuerwehrmann, welcher Nachschau auf der Baustelle hielt und letztlich die Einsatzkräfte alarmierte. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Tillmitsch und Neutillmitsch standen in der Folge mit sechs Fahrzeugen im Einsatz und löschten den Brand. Dieser dürfte im Bereich des Holzkamins im Erdgeschoss seinen Ausgang gefunden haben, wodurch die Holzfassade Feuer fing.

Die genaue Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!