Steiermark

Brand eines Altstoffsammelzentrums

Bruck-Mürzzuschlag |
Kindberg. – Donnerstagnacht, 4. August 2022, kam es zu einem großflächigen Brand einer Mülldeponie. Ein 34-Jähriger entzündete das Feuer. Personen oder Tiere kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Gegen 23.30 Uhr bemerkten Beamte der Polizeiinspektion Kindberg einen Brand bei einem Altstoffsammelzentrum und verständigten die Feuerwehr. Aufgrund des großflächigen Brandes waren insgesamt neun Feuerwehren mit 124 Kräften im Einsatz.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag einen Plastiksack auf der Mülldeponie entzündet haben. Daraufhin weitete sich der Brand auf den Großteil eines Sperrmüllhaufens auf. Der Mann befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere Ermittlungen sind im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!