Steiermark

Brandereignis

Murtal
Knittelfeld, Bezirk Murtal. – Donnerstagnachmittag, 11. Juli 2019, kam es in der Wohnung einer 17-Jährigen zu einem Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 14:45 Uhr befand sich die 17-Jährige in ihrer Wohnung und schlief bis sie laut eigenen Aussagen durch ein Knistern und einer starken Rauchentwicklung wach wurde. Die 17-Jährige gelangte durch ein Fenster aus der Wohnung und alarmierte gemeinsam mit den Nachbarn die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Knittelfeld und Apfelberg waren mit insgesamt 28 Kräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Brandursache dürfte ein technischer Defekt eines Haarfönes gewesen sein. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!