Steiermark

Brandereignis

Voitsberg |
Köflach – Sonntagfrüh, 18. Juli 2021, geriet eine Gartenlaube in Brand. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 2:40 Uhr verständigte der 40-jährige Wohnhauseigentümer die Feuerwehr, nachdem er den Brand seiner Gartenlaube bemerkt hatte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Laube bereits in Vollbrand.
Das auf das Wohnhaus übergreifende Feuer konnte durch sofortige Löscharbeiten rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Die Brandursachenermittlung erfolgt durch eine Bezirksbrandermittlerin. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.
Insgesamt standen fünf Feuerwehren des Bezirkes Voitsberg im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!