Steiermark

Diebstahl von Altmetall aufgeklärt

Leibnitz
Schwarzautal, Bezirk Leibnitz. – Drei ungarische Staatsbürger (46, 43 und 19 Jahre alt) stehen im Verdacht, in den letzten beiden Monaten, von einem Firmengelände Altmetall im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen zu haben.

Bei insgesamt drei Diebstählen fuhren die Verdächtigen auf das frei zugängliche Firmengelände und luden Altmetallschrott, sowie Alt- und Buntmetallgegenstände in ihr Fahrzeug und flüchteten anschließend vom Firmengelände. Bei einem Diebstahl am 5. August 2018 wurden die Verdächtigen von einem Zeugen beim Verlassen des Betriebes gesehen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Beamten der Polizeiinspektion Wolfsberg im Schwarzautal verlief positiv. Beamte der Polizeiinspektion Feldbach hielten das Fahrzeug der Verdächtigen an und stellten das Diebesgut sicher. Die drei Verdächtigen werden der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!