Steiermark

E-Bikerin verletzt

Liezen
Liezen. – Samstagvormittag, 12. September 2020, erlitt eine E-Bike-Lenkerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw leichte Verletzungen.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Liezen war gegen 09:45 Uhr auf der L740 in Fahrtrichtung Liezen unterwegs. In einem Kreuzungsbereich im Ortsgebiet von Liezen kollidierte der Pkw-Lenker in weiter Folge mit einer 76-jährigen E-Bike-Lenkerin, welche den Vorrang in diesem Bereich missachtet haben dürfte. Die E-Bikerin wurde durch die Kollision vom Fahrrad gestoßen und erlitt dabei leichte Verletzungen. Die 76-Jährige wurde in weiterer Folge ins LKH Rottenmann eingeliefert, der Pkw-Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt. Ein mit beiden Lenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!