Steiermark

Ein Verletzter bei Kollision

Weiz
St. Ruprecht an der Raab, Bezirk Weiz. – Montagfrüh, 6. Juli 2020, kam es zu einer Kollision zweier Pkw. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 06:30 Uhr war eine 55-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit ihrem Pkw auf einer Gemeindestraße in Wollsdorf in Richtung Kreuzung mit der LB 64 unterwegs. In der Folge überquerte sie die Bundesstraße geradeausfahrend. Dabei dürfte sie einen von rechts kommenden Pkw, gelenkt von einem 49-Jährigen aus dem Bezirk Weiz, übersehen haben. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der 49-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins LKH Weiz eingeliefert.

Die 55-Jährige blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!