Steiermark

Einbrüche geklärt

Graz
Graz, Bezirk Ragnitz. – Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 19. April 2021 in zwei Gastronomiebetriebe ein. Polizisten der Polizeiinspektion Riesplatz klärten nun die Tat.

Ein 35-jähriger Grazer befindet sich seit dem 27. April 2021 in Haft. Umfangreiche Ermittlungen (Tatortarbeit/Vernehmung) führten zum Ermittlungserfolg. Der Beschuldigte ist zu beiden Einbrüchen geständig. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Ermittler nahmen den Mann über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz fest und lieferten ihn die Justizanstalt Graz-Jakomini ein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!