Steiermark

Fahrradpolizei: Fahndungserfolg

Graz
Graz, Bezirk Jakomini. – Fahrradpolizisten nahmen Samstagmittag, 8. Mai 2021, einen 28-jährigen in Graz wohnhaften Kroaten fest. Nach ihm wurde mittels europäischen Haftbefehls gesucht.

Die mobile Fahrradstreife “Velo 53 und 54” nahm gegen 12.00 Uhr in der Grazbachgasse einen telefonierenden Radfahrer wahr. Die Polizisten hielten den Mann an und führten eine Personenkontrolle durch. Dabei stellte sich heraus, dass gegen ihn eine aufrechte Festnahme (europäischer Haftbefehl) bestand. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Einlieferung des Mannes in die Justizanstalt Graz-Jakomini an.

Fahrradpolizei:
Wie in der Presseaussendung 4 vom 30. April 2021 bereits bekannt gegeben, startete die Grazer Polizei mit 1. Mai 2021 offiziell die alljährliche “Sommeroffensive”. Dabei steht auch die bereits etablierte Fahrradpolizei mit insgesamt 13 steirischen Polizist*innen wieder im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!