Steiermark

Fahrradsturz im alpinen Gelände

Liezen
Gröbming, Bezirk Liezen. – Ein 45-Jähriger zog sich Donnerstagabend, 3. Juni 2021, bei einem Fahrradsturz schwere Verletzungen zu und musste in das UKH Salzburg geflogen werden.

Der 45-Jährige aus dem Bezirk Liezen verlor gegen 20:20 Uhr bei der Talfahrt von der Viehbergalm im Bereich der Winkler Öfen auf einer Seehöhe von 1300 Meter die Kontrolle über sein E-Bike. Dabei kam er mit seinem Fahrrad links vom Weg ab, prallte gegen ein Brückengeländer und stürzte in ein tiefes Bachbett. Die Feuerwehren Gröbming und Gröbming-Winkl, die Bergrettung sowie das Rote Kreuz standen im Rettungseinsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!