Steiermark

Fahrzeugbrand

Weiz
Zöbing, Bezirk Weiz. – Freitagnachmittag, 8. November 2019, geriet der Pkw eines 62-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung aus derzeit unbekannter Ursache in Brand. Die Höhe des entstandenen Schadens lässt sich derzeit nicht beziffern.

Der 62-Jährige war kurz nach 15.00 Uhr auf der B 68 aus Richtung Feldbach kommend in Richtung Gleisdorf unterwegs.
Er wurde von mehreren Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht und bemerkte auch selbst eine Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube.
Der 62-Jährige lenkte den Pkw von der Bundesstraße in die Ortseinfahrt Zöbing-Nord.
Dort brannte der Motorraum des Fahrzeuges vollständig aus.
Die Feuerwehr Takern war mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Aufgrund des Brandes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 68.
Der ausgebrannte Pkw wurde abgeschleppt.
Hinsichtlich der Brandursache und der Schadenshöhe folgen weitere Ermittlungen der Polizeiinspektion St. Margarethen an der Raab.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!