Steiermark

Forstunfall

Voitsberg
Geistthal-Södingberg, Bezirk Voitsberg. – Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg verletzte sich, Samstagvormittag, 27. März 2021, bei Forstarbeiten schwer.

Gegen 08.45 Uhr war der 59-Jährige im Beisein eines 38-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Voitsberg, mit Forstarbeiten beschäftigt. Bei dem Versuch einen Baum zu fällen, fiel dieser unkontrolliert zu Boden und traf den rechten Fuß des 59-Jährigen. Dabei verletzte sich dieser schwer. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 17 rettete den Schwerverletzten und flog ihn ins Unfallkrankenhaus Graz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!