Steiermark

Herrenloser Koffer führte zu Polizeieinsatz

Graz
Graz, Bezirk Gries. – Ein vor dem Polizei-Stützpunkt West in der Karlauerstraße abgestellter herrenloser Koffer führte Mittwochabend, 28. April 2021, zu einem Polizeieinsatz.

Gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Polizeistreife im Einfahrtsbereich des Stützpunktes West einen dort abgestellten Koffer. Da die Befürchtung nahelag, dass es sich um einen gefährlichen Gegenstand handelt, wurden mehrere Straßensperren errichtet. Anrainer der umliegenden Wohnhäuser wurden aufgefordert, sich von den Fenstern fernzuhalten. Sachverständige des Entschärfungsdienstes nahmen die genauere Begutachtung des Koffers vor und konnten schlussendlich Entwarnung geben. Im Koffer befand sich diverser Unrat wie Kabel, Batterien und Kleidung. Die Ermittlungen nach dem Besitzer des Koffers laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!