Steiermark

Kellerbrand

Voitsberg |
Ligist.- Samstagfrüh, 17. Juli 2021, geriet der Keller eines Wohnhauses in Brand. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 4:00 Uhr geriet der Heizungsraum eines Wohnhauses in Brand. Die Ursache dürfte ein Funkenflug gewesen sein. Die Freiwilligen Feuerwehren Ligist, Steinberg und Krottendorf waren mit sechs Fahrzeugen und 33 Kräften im Einsatz. Gegen 5:30 Uhr konnte Brandaus gegeben werden. Es wurden bei dem Vorfall weder Menschen noch Tiere verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!