Steiermark

Küchenbrand

Graz
Graz, Bezirk Jakomini. – Bei einem Küchenbrand Sonntagmorgen, 8. Juli 2018, wurde ein 38-Jähriger verletzt. Er wurde in das LKH eingeliefert.

Gegen 09:00 Uhr bemerkte eine Zeugin den Brand im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in der Brockmanngasse und verständigte die Einsatzkräfte. Die Berufsfeuerwehr Graz konnte den Brand rasch löschen und den 38-jährigen Mieter der Wohnung retten. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Graz eingeliefert. An der Wohnung und am Mobiliar entstand erheblicher Sachschaden. Der Brand dürfte im Bereich des E-Herdes seinen Ausgang genommen haben. Die genaue Brandursache ist noch unklar.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!