Steiermark

LKW geriet in Vollbrand

Leoben
Trofaiach, Bezirk Leoben. – In der Nacht auf Sonntag, 02. Mai 2021, geriet ein auf einem Parkplatz abgestellter LKW in Brand. Das Feuer breitete sich auf die umliegend abgestellten Fahrzeuge aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 04:00 Uhr geriet ein LKW auf dem Parkplatz eines Firmengeländes in Vollbrand. Das Feuer breitete sich auf die umliegenden Fahrzeuge aus und beschädigte insgesamt drei LKW, eine selbstfahrende Arbeitsmaschine, ein Sattelanhänger und eine Kehrmaschine. Als Brandursache wird ein defektes Kabel vermutet.
Die Freiwillige Feuerwehr Trofaiach konnte den Brand vollständig löschen und meldete um 04:51 Uhr Brand aus.
Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!