Steiermark

Motorradfahrer kam zu Sturz

Südoststeiermark
Pirching am Traubenberg, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 46-jähriger Motorradlenker kam Mittwochnachmittag, 9. Oktober 2019, aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der 46-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark lenkte gegen 13:00 Uhr sein Motorrad auf der B73 von Kirchbach kommend in Richtung Prosdorf. Auf dem sogenannten Guggitzberg rutschte ihm in einer langgezogenen Linkskurve das Vorderrad weg. Der Motorradfahrer kam zu Sturz, schlitterte über die Fahrbahn und prallte gegen das Fundament eines Maschendrahtzaunes. Nach der Erstversorgung wurde der Verunfallte mittels Notarzthubschraubers in das LKH Graz geflogen und mit einem Becken- und Oberschenkelbruch stationär aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!