Steiermark

Motorradunfall mit Personenschaden

Bruck-Mürzzuschlag
Mariazell, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Bei einem Verkehrsunfall Donnerstagabend, 21. Mai 2020, wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Gegen 18:00 Uhr fuhr der Mann aus dem Bezirk Leoben mit seinem Motorrad auf der B20 in Fahrtrichtung Seeberg. Bei Straßenkilometer 83,650 verlor der 32-jährige Motorradlenker, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in Folge dessen gegen einen entgegenkommenden PKW. Dabei wurde der Motorradlenker schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 17 in das LKH Bruck an der Mur verbracht. Die B20 musste während der Aufräumarbeiten zur Gänze gesperrt werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!