Steiermark

Mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen

Graz
Graz, Bezirk Lend. –Polizisten nahmen Freitagabend, 13. Juli 2018, zwei Ungarn nach einem Fahrraddiebstahl auf frischer Tat fest.

Gegen 23:20 Uhr wurde eine Polizeistreife im Bereich der Fahrradabstellplätze beim Hauptbahnhof auf die beiden Ungarn aufmerksam, da sich diese verdächtig verhielten. Als die Polizisten mit dem Streifenwagen an der Örtlichkeit vorbeifuhren, versuchten die beiden Personen, sich zu verstecken.

Zeitgleich trennten sich die Ungarn und versuchten in verschiedene Richtungen zu flüchten. Dabei fuhr ein 39-jähriger Tatverdächtiger mit einem Fahrrad davon und konnte angehalten werden. Im Fahrradkorb befanden sich ein Seitenschneider und ein aufgebrochenes Fahrradschloss. Der 32-jährige mutmaßliche Komplize konnte im Nahebereich des Tatortes zu Fuß angehalten werden. Die beiden Ungarn machten zum Sachverhalt divergierende Angaben und werden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Graz auf freiem Fuß angezeigt. Das vermutlich gestohlene Fahrrad wurde sichergestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!