Steiermark

Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Murtal
Knittelfeld, Bezirk Murtal. – Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Murtal steht im Verdacht, Sonntagnachmittag, 27. Jänner 2018, 22 Pkw-Einbrüche begangen zu haben.

Der 22-Jährige fasste gestern den Entschluss, seine finanziell schlechte Lage durch Pkw-Einbrüche zu verbessern. Er schlug gegen 15:30 Uhr im Parkhaus Knittelfeld bei zweiundzwanzig abgestellten Fahrzeugen die Seitenscheiben ein. Bei den Tathandlungen erbeutete der 22-Jährige Bargeld in derzeit unbekannter Höhe und verursachte einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Ein Zeuge bemerkte die Einbrüche und sprach den Verdächtigen an. Dieser flüchtete, konnte aber bereits kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Der 22-Jährige wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Leoben auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!