Steiermark

Nach wiederholtem Diebstahl festgenommen

Graz
Graz, Bezirk Jakomini.- Zwei rumänische Frauen sind verdächtig einen 82-Jährigen in dessen Wohnung bestohlen zu haben. Beim Versuch eines weiteren Diebstahles gelang es Polizisten die Frauen festzunehmen.

Bereits am Freitag, 9. April 2021 zeigte der 82-jährige Grazer auf einer Polizeiinspektion an, dass eine unbekannte Frau, die er in seine Wohnung eingeladen hatte, eine Geldkassette mit mehreren Tausend Euro gestohlen habe. Am 10. April 2021 zeigte der 82-Jährige erneut an, dass sich die Unbekannte wieder telefonisch gemeldet habe und ihn wieder besuchen möchte. Polizisten gelang es durch gezielte Fahndung und Vorpasshaltung zwei verdächtige Frauen, 44 und 30 Jahre alt aus Rumänien anzuhalten und in weiterer Folge festzunehmen. Bei der Durchsuchung der Frauen konnte Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro sichergestellt werden.
Bei den erfolgten Einvernahmen waren die Frauen teilweise geständig. Von der Staatsanwaltschaft Graz wurde Haftantrag gestellt, weitere Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!