Steiermark

Pkw gegen Zug

Deutschlandsberg
Pölfing-Brunn, Bezirk Deutschlandsberg. – Sonntagnachmittag, 27. Mai 2018, kollidierte ein 54-jähriger Pkw-Lenker mit einem herannahenden Zug. Verletzt wurde niemand.

Gegen 17.35 Uhr überquerte der 54-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg einen unbeschrankten Bahnübergang im Ortsgebiet von Pölfing Brunn. Dabei dürfte er das Rotlicht der Ampel übersehen haben, woraufhin es zur Kollision mit einer aus Richtung Wies kommenden Zuggarnitur kam. Der 54-Jährige sowie seine am Beifahrersitz befindliche Frau blieben unverletzt. Am Pkw sowie an der Zuggarnitur entstand erheblicher Sachschaden.
Ein Alkotest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!