Steiermark

Pkw-Lenkerin tödlich verletzt

Liezen
Michaelerberg-Pruggern, Bezirk Liezen. – Eine 79-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Liezen erlitt Donnerstagvormittag, 13. Februar 2020, bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen.

Gegen 10.20 Uhr fuhr die 79-Jährige von einem Anwesen talwärts in Richtung der Ennstal Straße B320. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie in einer leichten Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und stürzte rund 200 Meter über steiles Gelände ab. Da der Sohn der 79-Jährigen seine Mutter nicht erreichen konnte, machte er sich am Nachmittag auf die Suche nach ihr. Er fand gegen 16.30 Uhr den verunfallten Pkw, die tödlich Verletzte befand sich noch im Fahrzeug. Einsatzkräfte bargen den Leichnam der 79-Jährigen, anschließend wurde der Pkw mittels der Seilwinde eines Traktors geborgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!