Steiermark

Pkw-Lenkerin verletzt

Murtal |

Fohnsdorf. – Donnerstagnachmittag, 24. November 2022, kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine 45-jährige Pkw-Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 17:15 Uhr befand sich ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Murtal mit seinem Pkw auf der Rampe der S36 “Zeltweg West” und beabsichtigte im dortigen Kreuzungsbereich nach links abzubiegen. Zum selben Zeitpunkt bog eine 45-jährige im Bezirk Murtal wohnhafte Rumänin mit ihrem Pkw von der Rampe auf die L518 ein. In weiterer Folge kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Pkw des 52-Jährigen gegen den Pkw eines 68-Jährigen aus dem Bezirk Murtal geschleudert wurde.

Bei dem Vorfall erlitt die 45-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde vom Roten Kreuz ins LKH Judenburg gebracht, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Am Fahrzeug des 52-Jährigen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Aichdorf stand mit acht Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!