Steiermark

Pkw stieß frontal gegen Lkw

Südoststeiermark |
Unterkarla. – Ein 45-jähriger Pkw-Lenker geriet Mittwochnachmittag, 4. August 2021, auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Lkw, gelenkt von einem 33-Jährigen. Der Pkw-Lenker erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

Der 45-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark fuhr gegen 15:00 Uhr mit seinem Pkw auf der Gleichenberger Straße B66 aus Richtung Bad Gleichenberg kommend in Richtung Bad Radkersburg. Bei Straßenkilometer 45,48 geriet er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug aus Slowenien, gelenkt von einem 33-Jährigen. Der 45-Jährige wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Hof bei Straden und Dirnbach aus dem Wrack befreit werden. Er wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das LKH Graz eingeliefert. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!