Steiermark

Polizisten gefährlich bedroht

Graz
Graz. – Ein 24-jähriger Algerier aus Graz bedrohte am Mittwochabend, 2. Juni 2021, einschreitende Exekutivbeamte während einer Amtshandlung.

Der 24-Jährige wurde gegen 17:45 Uhr mit seinem 25-jährigen Freund, ebenfalls algerischer Staatsbürger, bei einem Ladendiebstahl auf frischer Tat betreten. Die Beschuldigten hatten Diebesgut im Wert von beinahe € 1000,- bei sich und wurden in weiterer Folge festgenommen. Bei der Überstellung in die Polizeiinspektion Schmiedgasse verhielt sich der 24-jährige Festgenommene äußerst unkooperativ und bedrohte die einschreitende Streife. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum Graz verbracht. Die Polizisten fanden bei der Personsdurchsuchung Suchtmittel. Die beiden Verdächtigen werden angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!