Steiermark

Radfahrer kollidierte mit Straßenbahn

Graz
Graz, Bezirk Jakomini. – Dienstagfrüh, 27. April 2021, kollidierte ein 38-jähriger Radfahrer mit einer Straßenbahn. Dabei wurde der Mann schwer verletzt.

Gegen 07:50 Uhr querte ein 38-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Graz-Umgebung auf Höhe Brockmanngasse die Fahrbahn der Conrad-von-Hötzendorf-Straße. Aufgrund einer Bremsung stürzte er über den Fahrradlenker auf den selbstständigen Gleiskörper und kollidierte in der Folge mit einer stadteinwärts fahrenden Straßenbahn. Trotz einer Notbremsung durch den 51-jährigen Straßenbahnführer wurde der 38-Jährige von der Straßenbahn mitgeschleift und eingeklemmt. Einsatzkräfte der Grazer Berufsfeuerwehr befreiten den Mann.

Nach der Erstversorgung wurde der 38-Jährige mit schweren Verletzungen ins LKH Graz eingeliefert.

In der Straßenbahn wurden keine Personen verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!