Steiermark

Räuberischer Diebstahl

Graz
Graz, Bezirk Gries. – Samstagnachmittag, 7. Juli 2018, wurde eine 18-Jährige bei dem Versuch eines Ladendiebstahls betreten und versuchte sich gewaltsam loszureißen.

Gegen 15.15 Uhr versteckte die Frau aus Graz in einem Drogeriemarkt Produkte im Gesamtwert von einigen hundert Euro in mitgebrachten Taschen im Einkaufswagen. Als sie von einer 42-jährigen Verkäuferin angehalten wurde, versuchte sie sich unter Anwendung von Gewalt loszureißen. Als ihr das nicht gelang, flüchtete die 18-jährige bosnische Staatsangehörige unter dem Vorwand dringend mit ihrem 4-jährigen Bruder auf die Toilette gehen zu müssen.
Polizisten der Polizeiinspektion Graz-Karlauerstraße konnten die Beschuldigte im Zuge der sofortigen Fahndung anhalten. Sie wird auf freiem Fuß angezeigt. Die beteiligten Personen blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!