Steiermark

Raufhandel

Graz
Graz, Bezirk Lend. – Dienstagabend, 4. Mai 2021, gerieten in der Volksgartenstraße mehrere Personen in einen Streit, die Polizei musste einschreiten.

Zehn bis fünfzehn Personen, teils Jugendliche, gerieten gegen 19:00 Uhr in einen Streit, der zusehends eskalierte. Mehrere Polizeistreifen mussten einschreiten und die Streitenden trennen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde eine 13-Jährige von mehreren Personen zu Boden gerissen und durch Faustschläge und Tritte unbestimmten Grades verletzt. Die 13-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz zur Abklärung der Verletzungen eingeliefert. Mehrere Tatverdächtige wurden ausgeforscht und werden angezeigt. Der Grund des Streites dürfte im familiären Bereich zu suchen sein. Diesbezüglich werden noch weitere Erhebungen geführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!