Steiermark

Schwerer Verkehrsunfall

Graz
Graz, Bezirk Gries.- Dienstagnachmittag, 11. Mai 2021, verletzte sich ein 30-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer.

Ein 56-Jähriger war mit seinem Pkw gegen 14:45 Uhr auf der Puchstraße in nördliche Richtung unterwegs und wollte nach links in die Straße “Auf der Tändelwiese” einbiegen. Zur selben Zeit fuhr der 30-Jährige aus der Gemeinde Kalsdorf bei Graz mit seinem Motorrad auf der Puchstraße in die entgegengesetzte Richtung. Der Pkw-Lenker dürfte den Motorradlenker beim Einbiegen übersehen haben und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz ins UKH Graz gebracht und dort stationär aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!