Steiermark

Schwerpunktkontrollen der Grazer Polizei

Graz
Graz, Bezirke Innere Stadt und St. Leonhard. – Einsatzkräfte der Polizei führten Mittwochabend, 26. Mai 2021, die bereits angekündigten Schwerpunktkontrollen an öffentlichen Plätzen durch. Das Stadtpolizeikommando Graz beobachtet in einigen Bereichen eine gewisse Problematik. Nun wird darauf passend und unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit reagiert.

Polizeikräfte führten gegen 22.30 Uhr Kontrolltätigkeiten im Grazer Stadtpark durch. Rund 400 Personen waren im Bereich der Passamtswiese anwesend. Hier wurde mit einer Lautsprecherbox lautstarke Musik gespielt und gefeiert. Die von der Polizei gesetzten Maßnahmen zeigten rasch Wirkung, die Lärmbelästigung wurde eingestellt, ein großer Teil der Anwesenden verließ den Bereich. Es kam zu keinen nennenswerten Vorfällen. Gegen 23.30 Uhr folgten weitere Kontrolltätigkeiten im Bereich des Kaiser-Josef-Platzes. Hier waren rund 200 Personen zusammen gekommen. Auch in diesem Bereich führten die polizeilichen Maßnahmen zum gewünschten Erfolg. Um die Situation vor Ort nochmals zu beobachten, kontrollierten die Einsatzkräfte gegen Mitternacht erneut den Bereich des Stadtparks.

Oberstleutnant Gerhard Lachomsek dazu: “Diese Maßnahmen werden nun fortführend und bewusst in unregelmäßigen Abständen durchgeführt. Wir haben Verständnis für die jungen Menschen. Die ‚Feiernden‘ müssen aber auch verstehen, dass wir unsere Arbeit machen. Wenn es zu Gesetzesübertretungen kommt, werden wir den ordnungsgemäßen Zustand wiederherstellen.”

Bilanz:
Insgesamt wurden 21 Verwaltungsübertretungen (neun Organmandate, 12 Anzeigen) geahndet. In drei Fällen werden Ermittlungen zu Strafrechtsdelikten geführt. Nach Abschluss der Ermittlungen werden diese der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!