Steiermark

Sturz mit Fahrrad

Südoststeiermark |
Halbenrain. – Ein 57-Jähriger kam Dienstagvormittag, 14. September 2021, mit seinem Fahrrad zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der 57-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark fuhr mit seinem Fahrrad gegen 10:30 Uhr auf der Klöcherstraße L234 im Ortsgebiet von Halbenrain in Richtung Ortszentrum. Auf Höhe des Gemeindeamtes wollte er zur linken Fahrbahnseite zufahren. Dabei kam er aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich Kopf- und Gesichtsverletzungen sowie Verletzungen am Oberkörper unbestimmten Grades zu. Er trug keinen Helm. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das LKH Bad Radkersburg eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!