Steiermark

Sturz von einer Leiter

Voitsberg |
Bärnbach.- Samstagnachmittag, 21. Mai 2022 stürzte ein 60-Jähriger von einer Leiter zu Boden und verletzte sich schwer

Gegen 15:30 Uhr war der 60-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg damit beschäftigt, verschiedene Utensilien in das Dachgeschoss eines Hauses zu verstauen. Aus eigener Unachtsamkeit stürzte der Mann in weiterer Folge von der verwendeten Leiter aus einer Höhe von ca. drei Metern zu Boden. Dabei zog er sich Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung durch Kräfte des Roten Kreuzes vom Rettungshubschrauben Christophorus 12 in das Uniklinikum Graz geflogen. Fremdverschulden lag nicht vor.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!