Steiermark

Tödlich verunglückt

Südoststeiermark |
Bad Gleichenberg. – In der Nacht auf Dienstag, 9. November 2021, suchten Einsatzkräfte nach einer abgängigen Spaziergängerin. Die 47-Jährige wurde heute früh tot aufgefunden.

Die 47-jährige Frau aus dem Bezirk Südoststeiermark brach gegen 16.00 Uhr zu einem (für sie üblichen) Spaziergang auf den Gleichenberger Kogel auf. Als die Frau um 22.00 Uhr noch nicht nach Hause zurückgehrt war, machte sich ihr Mann auf die Suche nach ihr. Um 23.00 Uhr verständigte er dann die Polizei. Einsatzkräfte (54 Personen der umliegenden Feuerwehren, mehrere Polizeistreifen, eine Diensthundestreife sowie ein Polizeihubschrauber) suchten nach der Abgängigen. Die 47-Jährige wurde um 08.45 Uhr im Gelände des Steinbruchs Klausen tot aufgefunden. Laut ersten Ermittlungen dürfte die Frau zirka 40 Meter abgestürzt sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!