Steiermark

Tödlicher Arbeitsunfall

Leibnitz
Straß in Steiermark, Bezirk Leibnitz. – Mittwochfrüh, 15. Jänner 2020, wurde ein 70-Jähriger zwischen einer Holzspaltmaschine und einem Traktor eingeklemmt. Dabei erlitt der Mann tödliche Verletzungen.

Gegen 08:00 Uhr wollte der 70-Jährige im Wirtschaftsgebäude seines landwirtschaftlichen Anwesens eine Holzspaltmaschine an einem Traktor anschließen. Dabei dürfte die Maschine umgekippt sein und der Oberkörper des Mannes wurde zwischen Holzspaltmaschine und Traktor eingeklemmt. Ein Nachbar fand den 70-Jährigen und verständigte die Einsatzkräfte.

Sofort durchgeführte Wiederbelebungsversuche durch die Ersthelfer sowie das Notarztteam blieben erfolglos. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des 70-Jährigen feststellen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!