Steiermark

Tödlicher Arbeitsunfall

Südoststeiermark
Bad Gleichenberg, Bezirk Südoststeiermark. – Bei einem Arbeitsunfall Montagvormittag, 17. Mai 2021, erlitt ein 50-Jähriger tödliche Verletzungen.

Gegen 10:40 Uhr führte der 50-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark Arbeiten in einem holzverarbeitenden Betrieb durch. Dabei dürfte er von der Antriebswelle einer Maschine erfasst worden sein. Dadurch erlitt er tödliche Verletzungen.
Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Gleichenberg und Bairisch Kölldorf befreiten den Mann aus dem Gefahrenbereich.
Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!