Steiermark

Verkehrsunfall

Liezen
Haus, Bezirk Liezen. – Samstagnachmittag, 19. September 2020, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 40-jähriger Motorradlenker schwer verletzte.

Gegen 13:25 Uhr lenkte der 40-Jährige aus Deutschland sein Motorrad auf der L725 und beabsichtigte nach links in die B320 einzubiegen. Verkehrsbedingt dürfte der 40-Jährige angehalten haben. Als er beabsichtigte nach links einzubiegen, kam es zu einer Kollision mit einer 36-jährigen Pkw-Lenkerin aus Niederösterreich, Bezirk Baden. Dabei dürfte sich der Motorradlenker schwer verletzt haben. Der Mann wurde von Sanitätern eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagens erstversorgt und ins DKH Schladming gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!