Steiermark

Verkehrsunfall

Voitsberg
Hirschegg, Bezirk Voitsberg. – Dienstagvormittag, 6. April 2021, ereignete sich auf der L-343 in Richtung Hirschegg ein Verkehrsunfall. Die alleinbeteiligte Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die 39-jährige Frau (wohnhaft im Bezirk Voitsberg) geriet gegen 10.30 Uhr mit ihrem Pkw von der Fahrbahn (Hirschegger Straße) ab und touchierte mehrere Verkehrsschilder. Der Pkw kam schließlich in einem Straßengraben zum Stillstand. Die Lenkerin verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Einsatzkräfte (Feuerwehr Hirschegg und Notarzt) führten Erstmaßnahmen durch. Der Rettungshubschrauber C12 transportierte die Verletzte in das UKH-Graz. Die Unfallursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Gesundheitliche Probleme der Lenkerin könnten jedoch Unfallrelevant sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!