Steiermark

Verkehrsunfall

Leibnitz
Tillmitsch, Bezirk Leibnitz. – Freitagnachmittag, 16. April 2021, kam es zu einer Kollision zwischen einer 26-jährigen Pkw-Lenkerin und einem 74-jährigen Traktorlenker. Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt.

Gegen 15.15 Uhr fuhr die 26-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark auf der L602 von Lebring kommend in Richtung Leibnitz. Zur selben Zeit fuhr der 74-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit seinem Traktor auf einer Gemeindestraße in Richtung L602 und beabsichtigte, diese zu überqueren. Dabei dürfte er die Pkw-Lenkerin übersehen haben und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Trotz Vollbremsung der 26-Jährigen kam es zu einem Zusammenstoß, wodurch der Traktor seitlich umkippte.
Der 74-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wagna gebracht, die Pkw-Lenkerin erlitt leichte Verletzungen.
Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden Unfalllenkern negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!