Steiermark

Verkehrsunfall mit Alleinbeteiligung

Liezen
Haus im Ennstal, Bezirk Liezen. – Ein 78-Jähriger kam Dienstagmittag, 11. Juni 2019, vermutlich nach einem Schwächeanfall mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Der 78-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt in das DKH Schladming eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Der 78-jährige Einheimische kam mit seinem Fahrzeug gegen 13:00 Uhr im Ortsteil Höhenfeld rechts von der B320 ab. Er durchstieß einen Weidezaun und in weiterer Folge die Einfriedung eines Firmengeländes. Dort touchierte der 78-Jährige einen abgestellten Pkw und kam mit seinem Fahrzeug zum Stillstand.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!